Apotheker und Apothekerinnen

Apothekerinnen und Apotheker sind Experten für Arzneimittel. Der Beruf ist anspruchsvoll und mit viel persönlicher Verantwortung verbunden. Voraussetzung für die Approbation als Apotheker ist der erfolgreiche Abschluss des Pharmaziestudiums.

Sie sind naturwissenschaftlich interessiert und lieben es, den Dingen auf den Grund zu gehen? Sie möchten in einer modernen und lebhaften Apotheke nicht nur menschlich und fachlich Vorbild sein (oder werden), sondern auch die Organisation von Bereichen übernehmen, die Ihren Neigungen entsprechen. Sie arbeiten gern mit Kollegen zusammen und interessieren sich auch für die Zusammenhänge hinter den Kulissen. Bei uns können Sie im Laufe der Zeit auch alles lernen, was für die Führung einer Apotheke wichtig ist.

 

Pharmazeutisch-technische Assistent/in

PTAs sind das Rückgrat der Apotheke, betreuen Kunden, stellen im Labor Arzneimittel her und haben verschiedene Bereiche, um die Sie sich besonders gern kümmern. Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und sind interessiert an pharmazeutischen und medizinischen Zusammenhängen?

Es erwartet Sie ein vielseitiger und abwechslungsreicher Beruf, der Feingefühl und Einfühlungsvermögen verlangt.

Die Ausbildung zur/zum PTA besteht aus einem zweijährigen Besuch einer PTA-Fachschule sowie aus einem sechsmonatigem Praktikum.

 

 

Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte

Als PKA kümmern Sie sich um die Verwaltung unserer Warenwirtschaft, insbesondere um die Bevorratung, Preis- und Sortimentsgestaltung sowie um Bestandsüberprüfungen- und Korrekturen. Als Organisations- und Kommunikationstalent sind Sie erste/r Ansprechpartner/in sowohl für unsere Kunden am Telefon als auch für Ihre Kollegen/innen. Dabei sind Sie ordnungsliebend und begeistern sich für gute Organisation.

Die Ausbildung zum/zur PKA findet drei Jahre im Rahmen des dualen Ausbildungssystems statt.